Bananenschale ist ein guter Rosendünger
Vor kurzem habe ich von meiner Rose berichtet. Nun habe ich durch eine Internetrecherche herausgefunden, dass Rosen sehr gut mit Bananenschalen gedüngt werden können. So sieht also mein Rosendünger aus:
Um nicht irgendwelche Pestizidreste auch noch zu düngen und, weil das ja sowieso besser ist, habe ich Bio-Bananen gekauft. Nachdem ich die erste Banane gegessen habe, habe ich nun die Hälfte der Schale klein geschnitten und unter die Erde der Rose gemischt. Bananenschalen enthalten Kalium, Magnesium, Schwefel, Phosphat, Natrium und Kieselsäure, die sie bei ihrer schnellen Verrottung an die Erde und damit die Pflanze abgeben. Das hilft nicht nur Rosen, sondern auch anderen Pflanzen beim Wachsen.
Mir gefällt diese Art des Düngens, weil Rohstoffe, Müll und Geld gespart werden. :) Mal sehen, ob sich meine Rose genau so darüber freut. Ergänzen werde ich den Bananenschalendünger demnächst durch Kaffeesatz.
Google+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on PinterestShare on Facebook

6 Kommentare

  • Scylla sagt:

    Schon die ganze Zeit wollte ich deinen Post zum Bananen-Dünger nochmal heraussuchen, weil ich immer wieder daran denken muss, dass ich meine Blumen mit Bananenschale düngen könnte. Wie ist es deiner Rose ergangen? Hat die Bananenschale im Verlauf der Verrottung irgendwie unangenehm gerochen oder so?
    Liebe Grüße :)

    • Das Experiment war ganz erfolgreich. :)
      Die Rose ist für eine Aldi-Pflanze gut gewachsen. Unschöne Gerüche sind mir nicht aufgefallen, aber auf dem Balkon verweht so etwas ja auch schnell… Kannst ja mit ganz wenig Schale zum Testen anfangen oder so.
      LG zurück. :)

    • Scylla sagt:

      Das ist gut zu hören :)
      Leider habe ich keinen Balkon, da bist du wirklich zu beneiden 😉 Aber ich habe überlegt meine Zimmerpflanzen mit Bananenschale zu füttern, nur wäre es in einem Zimmer, in dem man sich viel aufhält und schläft, sehr unschön, wenn die Schale schimmeln würde oder sonst was komisches treibt, aber ich teste das einfach wirklich mal mit einer kleinen Menge.

  • Dann wünsche ich dir viel Erfolg und weiterhin geruchsfreien Schlaf. :)

  • Anonymous sagt:

    Zimmerpflanzen würd ich nicht mit Bananenschalen oder ähnliches düngen! organischer dünger ist in erster Linie Nahrung für Insekten und Organismen, deren Ausscheidungen werden zum dünger der pflanzen.

    • Hi.
      Kannst du mir erklären, warum das so ist? Ich fand die Erklärung, dass die Pflanzen sich die Nährstoffe aus der Schale holen eigentlich ganz logisch, hatte aber das Gefühl, dass es tatsächlich keinen großen Unterschied für das Wachstum gemacht hat….

1 Trackback

Was denkst du dazu?